Zum Hauptinhalt springen

Herren III absolvieren Vorbereitungsspiel in Heidelberg

     Verein  

Mit einer insgesamt gut kämpferisch gezeigten Partie unterlag das Team von Roland Mächtel dem klassenhöheren Team von PSV Heidelberg nur knapp mit 23:25.

Vor allem in der Abwehrarbeit ließ man dem Gegner wenig Raum zum kombinieren und konnte deshalb entsprechend viele Ballgewinne erzielen. In Hälfte eins waren die ganz in blau spielenden Löwen tonangebend und lagen verdient mit einem Tor zur Pause in Führung.

Nach dem Wechel schlichen sich im Angriffspiel einige Konzentrationsmängel ein, wo oftmals zu schnell abgeschlossen wurde. Dies nutze der Gastgeber derweil zur Führung, die aber nicht kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Dank guter Torhüterleistungen und Manndeckung im Abwehrblock verlor man denkbar knapp und hinterließ einen starken Eindruck in Heidelberg.

Für die RNL am Start waren:

Tor: Lars Beigel, Alexander Schurig

Feld: Tim Nothstein, Maurice Müller, Andreas Förderer, Uwe Bender, Johannes Blatz, Marco Bieler, Louis Schenk, Till Bergmann, Ingmar Hofmann, Patrick Sabisch

Zurück
Rhein-Neckar Löwen III