Skip to main content

4:0 Punkterfolg gegen Forst (22:20)

     E-Jugend Östringen  

Die E-Jugend der Rhein-Neckar Löwen bestritt am Sonntag, den 10.02, ihr viertes Spiel in der neuen Oberstaffel gegen der TV Forst 2 und holte sich erstmals alle vier Punkte nach Hause. Wie alle Spiele gegen Forst war auch dieses von Höhen und Tiefen gekennzeichnet und es blieb bis zum Schluss spannend.

Der Gegner startete deutlich besser ins Spiel als die Junglöwen und konnte sich immer wieder auf zwei Tore absetzen. Erst nach 15 gespielten Minuten erwachte das Team und drehte das Spiel. Mit einer 9:7 Führung aus löwensicht ging es dann letztendlich in die Halbzeitpause.

Die Jungs und Mädels trumpften anschließend weiter auf und bauten die Führung aus, bis man einen Unterschied von 8 Toren erreicht hatte. Durch einen folgenden Konzentrationsmangel ließ man den Gegner wieder bis auf ein Tor rankommen, aber die Junglöwen behielten in der letzten Spielminute den klareren Kopf und holten die vier Punkte für den Sieg nach Ergebnis und nach Torschützen nach Hause.

Es spielten:

Josh, Sophia, Lenny, Leon, Lennox, Jan, Finn, Valentin, Dany, Alfred, Max

Zurück