Skip to main content

Abt ehrt "Mannschaft des Jahres" in Bruchsal

     Verein  

Das Team ist erst am Sonntagabend im Einsatz, so konnte Michel Abt am Samstag einen ganz besonderen Termin wahrnehmen. Der Drittligatrainer der Rhein-Neckar Löwen war Ehrengast bei der Sportlerehrung in Bruchsal.

Dabei wurde die Handballmannschaft vom St. Paulusheim Bruchsal für ihren großen Erfolg im Jahr 2018 ausgezeichnet: Das Team wurde Baden-Württembergischer Meister und qualifizierte sich damit für das Bundesfinale in Berlin. Mit in dieser Mannschaft sind Elias Scholtes und Johannes Köster, die bei den Junglöwen in der B-Jugend spielen. 

Zusammen mit Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick würdigte Michel Abt die Verdienste dieses buntgemischten und erfolgreiches Teams. 

Abt im Interview

Im Anschluss daran wurde Abt interviewt. Der Junglöwen-Coach erzählte wie er einst von der eigenen Jugend bis in den Profibereich der Rhein-Neckar Löwen kam, dann aber von einer Verletzung ausgebremst wurde.

Seither ist der junge Trainer auf der Kommandobrücke der zweiten Mannschaft, die in der Dritten Handball-Bundesliga sehr erfolgreich unterwegs ist. 

Zurück
Die erfolgreiche Mannschaft vom St. Paulusheim mit Elias Scholtes (Dritter v.r.) und Johannes Köster (Erster v.r.)
Michel Abt im Interview