Skip to main content

B-Jugend bestätigt Spitzenplatz mit Kantersieg

     Männliche B1-Jugend  

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Tabellenführung in der Baden-Württemberg-Oberliga mit einem deutlichen Heimerfolg bestätigt. Die B-Jugend der badischen Talentschmiede besiegte in der Trainingshalle Kronau die JSG Echaz-Erms mit 40:25 (24:14) Toren.

Bester Werfer waren Lion Zacharias (10/2) und Robert Kraß (8). Weiter geht es nun erst wieder am Samstag, 7. Dezember mit dem Auswärtsspiel bei FA Göppingen.

Nachdem die Junglöwen glänzend in die Begegnung starteten und schnell mit 5:0 führten, war die weitere Marschroute klar: Die Hausherren bestimmten die Partie nach Belieben und bauten die Führung weiter aus. Zur Pause stand es bereits 24:14. 

Auch nach dem Seitenwechsel gab sich der Spitzenreiter keine Blöße, auch wenn die Toranzahl zurückging. Dennoch machte das Team von Trainer Daniel Haase am Ende noch die 40 voll. 

Personell konnten Luk Bartsch und Leon Keller am Samstagabend geschont werden. Und in der Hinterhand haben die Junglöwen noch Robert Timmermeister und Elias Scholtes. Beide Nachwuchskräfte befinden sich noch in der Verletzungspause, können aber voraussichtlich im Januar wieder ins Geschehen eingreifen. 

Trainerstimme

Daniel Haase (Rhein-Neckar Löwen)

„Wenn man 40 Tore wirft, ist alles in Ordnung. In der ersten Halbzeit hatten wir noch Probleme in der Abwehr, wo wir uns allein auf die Größe und Physis verlassen haben und nicht die erforderliche Bereitschaft gezeigt haben. Andererseits verstehe ich die Jungs, trotzdem müssen wir wissen, was unser Auftrag ist. Unser Auftrag ist, uns zu ständig zu verbessern, deshalb setze ich einen hohen Maßstab an – und da sind 25 Gegentore einfach zu viel. Gefallen hat mir das Tempospiel und die Lösungen im Angriff. Unser klares Ziel ist die BWOL-Meisterschaft.“

Spielstatistik

Rhein-Neckar Löwen – JSG Echaz-Erms 40:25 (24:14)

Löwen: Engel, Mats Grupe – Kraß (8), Zacharias (10/2), Straub (1), Göttler (1), Weindl (3), Bitzel (4), Bartsch (1), Keller, Magnus Grupe (1), Clarius (5), Michalski (2), Kraft (4). Trainer: Haase.

JSG: Grau, Dietz – Pernesch (5), Randecker (1), Künstle (1), Geffke (2), Schiemann (3), Koch (1), Schmidt (5), Locher, Wörner (3), Bauer (1), Kussmann (2). Trainer: List.

Schiedsrichter: Müller / Schmidt (Leonberg-Eltingen)

Zuschauer: 90 (Trainingshalle Kronau)

Siebenmeter: 2/2:0

Zeitstrafen: 6:0 Minuten

Zurück
Schwungvoll gingen die Junglöwen (hier mit Robert Kraß) gegen die JSG Echaz-Erms zu Werke - Fotos: RNL/Kraß
Lion Zacharias erzielt zehn Treffer
Valentin Clarius kann sich fünf Mal in die Trefferliste eintragen