Skip to main content

Beach-Handball mit Philipp Alt

     Verein  

Intensive Einheiten: Die männliche U16-Nationalmannschaft trifft sich am Wochenende vor Weihnachten noch einmal zum Lehrgang. DHB-Trainer Marten Franke hat 17 Spieler zur Maßnahme vom 17. bis zum 20. Dezember in Witten eingeladen. Dabei auch: Philipp Alt von den Junglöwen

Auch Männer-Nationaltrainer Konrad Bansa wird den Lehrgang begleiten, der wie gewohnt im blue:beach Witten stattfinden wird. Neben den 17 nominierten Akteuren befinden sich acht Spieler auf der Reserveliste.

Folgende Spieler sind nominiert

Kader: Lars Zelser (TSG Münster), Lauro Pichiri (TSV Anderten), Lennart Liebeck (TSG Münster), Noah Duris (HC Bremen), Paul Bonnet (HC Bremen), Sören Kilp (TSG Münster), Philipp Alt (Rhein-Neckar Löwen), Björn Ewald (Kadetten Schaffhausen), Finn Geils (HC Bremen), Manuel Hörr (SV Erbach), Vincent Waese (TSG Münster), Nick Horstmann (HC Bremen), Yunus Uckac (HC Bremen), Erik Schopp (HSG Dudenhofen/Schifferstadt), Ben Grüger (JSG LIT 1912), Mikkel Wandtke (JSG LIT 1912), Lennart Wörmann (DJK Oespel-Kley)

Reserve: Lennart Karrenbauer (HG Saarlouis), Elyas Noh (HG Saarlouis), Finn Braun (TSV Ismaning), Jan Malte Diekmann (JSG LIT 1912), Niklas Glindemann (TV Nieder-Olm), Marc Kolleth (TSV Haunstetten), Keno Danzenbächer (SV 64 Zweibrücken), Bastian Clasen (HC Bremen)

Zurück