Skip to main content

E1 feiert Staffelsieg in Kreisliga

     E-Jugend Östringen  

Mit einem starken Auftritt haben sich die Spielerinnen und Spieler der E1 im letzten Rundenspiel der Saison auswärts gegen die Mannschaft des TV Forst den Staffelsieg in der Kreisliga Staffel A erkämpft. Das entscheidende Spiel gewannen die JunglöwInnen mit 23:14.

Nachdem man sich im Hinspiel mit einem knappen 23:22 gegen den TV Forst geschlagen geben musste, reisten die JunglöwInnen kampfbereit aber dennoch auch nervös nach Forst – schließlich war jedem Spieler bewusst, dass ein Sieg in diesem bedeutenden Spiel die Meisterschaft bedeuten würde. Die Nervosität ließ die junge Mannschaft in der Kabine, startete furios in das Spiel und ließ den Gegner von Beginn an spüren, dass sie um den Staffelsieg kämpfen würde. In der 10. Minute führten die JunglöwInnen bereits mit einem Vorsprung von 8 Toren (11:3).

Nachdem die Mannschaft sich in der ersten Halbzeit einen sicheren Vorsprung erspielt hatte, bemühten sich die Trainer in der zweiten Halbzeit, nochmals allen mitgereisten SpielerInnen ausreichend Spielzeit sowie die Möglichkeit zu geben, ein letztes Saisontor zu erzielen. Direkt nach der Halbzeitpause konnte der Vorsprung zwischenzeitlich auf 10 Tore ausgebaut werden (20:10). Die zweite Halbzeit verlief insgesamt deutlich ruhiger und es schlichen sich einige Konzentrationsfehler ein. Dennoch konnten die JunglöwInnen das Spiel klar 23:14 (multipliziert mit den Torschützen: 70:184) für sich entscheiden.

Die Meisterschaft ist ein gelungener sowie verdienter Abschluss für eine großartige Entwicklung, welche die junge Mannschaft über die gesamte Saison hingelegt hat. Wussten zu Beginn der Saison viele Spieler nicht einmal, wie 3 gegen 3, das Spielsystem in der E-Jugend, eigentlich funktioniert, hat sich daraus eine Mannschaft mit einer starken Abwehr entwickelt, in der jedes Mannschaftsmitglied sein Tor erzielen kann und auch erzielt hat. Das Trainergespann ist sehr stolz auf diese Entwicklung und gratuliert der Mannschaft zur verdienten Meisterschaft, zu der jeder einzelne Junglöwe und jede Junglöwin einen entscheidenden Teil beigetragen hat. (Selina Büssecker)

Spielstatistik 

Rhein-Neckar Löwen: Alexander, Alfred, Elias, Felix (1), Joshua (1), Julian, Lars (1), Leni (4), Lenny (5), Marc (3), Milena, Nils (7), Sarah (1)

Zurück