Skip to main content

Gelungene Revanche der D1

     Männliche D1-Jugend  

Am vergangen Sonntag kam es in der Kronauer Mehrzweckhalle zum Spitzenspiel gegen HSG Walzbachtal. Im Hinspiel hatten die Junglöwen noch das nachsehen und verloren mit 16:12. Diese Niederlage wollten die Junglöwen unbedingt wieder gut machen.

Es entwickelte sich von Anfang an ein hitziges und hart umkämpftes Spiel, dass bis zum Stande von 6:6 sehr ausgeglichen verlief. In der ersten Auszeit der Gäste, schärften unsere Junglöwen noch einmal die Krallen. In folge gelang es unseren Jungs das Tor zu vernageln und die eigene Chancen konsepuent zu nutzen. Zur Halbzeit stand es somit 9:6. 

Alles wussten, dass auch die zweite Halbzeit ein hartes Stück Arbeit werden würde. Unsere Jungs blieben aber konzentriert und kämpften um jeden Ball. Trotz dem großen Kampf kam die HSG Walzbachtal beim Stande von 15:13 noch einmal ran. Allerdings war in der folgenden Auszeit unserer Junglöwen zu spüren, dass nur ein Sieg heute zählt. Gute Abwehrarbeit und vor allem das Spiel über den Kreis sorgten am Ende für einen verdienten 20:15 Heimerfolg. Das Löwengebrüll war natürlich Laut nach diesem Sieg und alle konnten stolz auf die kämpferische Leistung unserer Junglöwen sein. 

Es spielten: Felix (Tor), Niklas, Nils, Marc, Lenny L., Lars, Nikita, Lenny M., Valentin  

Zurück