Skip to main content

Leistungssteigerung der D1-Junglöwen

     Männliche D1-Jugend  

Am Samstag hieß der Gegner in der Stadthalle Östringen TG Eggenstein. Die Junglöwen siegten mit 33:15 deutlich. 

Nach kurzem Abtasten fand die Mannschaft immer besser ins Spiel und vor allem ihren Siegeswillen wieder. Im Angriff führten Kombinationsspiel, als auch schöne Einzelaktionen zu Torerfolgen und in der Abwehr hatten die Jungs den geforderten Biss. So wurde beim Stand von 15:8 die Seiten gewechselt.

Auch nach dem Seitenwechsel ließ die Mannschaft keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger das Spielfeld verlassen würde. Gestützt auf eine gute Torhüterleistung
baute man den Vorsprung Tor um Tor bis zum Endstand von 33:15 aus.

Erfreulich war auch, daß sich jeder Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnte. Nun heißt es weiter die Spannung hoch zu halten und mit voller Konzentration die kommenden Aufgaben anzugehen.

Junglöwen: Joshua, Felix, Nils, Marc,Lars, Lenny, Lennox, Valentin

Zurück
Torreich endete die Partie der D-Jugend in der Stadthalle