Skip to main content

Löwen wollen am Freitag zwei weitere Punkte unter den Weihnachtsbaum legen

     3. Liga  

Die Gier ist groß und die Chance da, damit die Rhein-Neckar Löwen II am kommenden Freitag (20 Uhr) erneut einen Sieg feiern dürfen. Gegner in der Stadthalle Östringen ist die VTZ Saarpfalz.

Der 40:15-Sieg vor einer Woche gegen Willstätt wirkt noch nach, doch die Partie gegen die VTZ Saarpfalz beginnt bekanntlich wieder bei null. Das Ziel ist aber gleich: Auch an diesem Freitagabend wollen die Löwen gewinnen und sich für die anschließende Weihnachtsfeier selbst eine schöne Bescherung von zwei weiteren Punkten schaffen.

Ähnlich wie Willstätt kämpfen auch die Gäste aus Zweibrücken ums Überleben in der Dritten Liga. Mit dem 26:25-Sieg kürzlich gegen Horkheim ließen die „Jungs aus der Rosenstadt“ zwar aufhorchen, ansonsten aber hagelte es neun Niederlagen. Bereits vier Mal spielte der Aufsteiger unentschieden. 

Zurück
Auch beim letzten Heimspiel diesen Jahres soll am Freitag gejubelt werden - Foto: RNL/Knebel