Skip to main content

Mehrere Junglöwen für DHB-Lehrgang nominiert

     Verein  

Im Februar und März dieses Jahrs fanden in Heidelberg und Kienbaum noch DHB-Sichtungen für Spielerinnen aus dem Jahrgang 2005 und Spielern aus den Jahrgängen 2004/05 statt. Durch die Corona-Pandemie konnten die anschließenden ersten DHB-Lehrgänge nicht mehr durchgeführt werden. Mit Blick auf kommende Länderspiele für die weibliche U15 und männliche U16, die aktuell für den Herbst und Winter 2020 geplant sind, hat DHB-Talentcoach Carsten Klavehn nun Nachwuchstalente für erste DHB-Lehrgänge nominiert. Jeweils 36 Spielerinnen und Spieler werden, aufgeteilt in zwei Gruppen, teilnehmen.

Planungen für DHB-Lehrgänge U15 weiblich und U16 männlich im August

Die Lehrgänge werden Sichtungscharakter aufweisen, das heißt, die Spielerinnen und Spieler werden neben den Trainingseinheiten handballtechnische und athletische Aufgaben bewältigen müssen. Dazu werden unter anderem DHB-Talentcoach Carsten Klavehn, Chef Bundestrainer Nachwuchs Jochen Beppler und DHB-Co-Trainerin weiblich Zuzana Porvaznikova direkt Hinweise geben. „Wir wollten den Spielerinnen und Spielern Rückmeldung für die Sichtungen im Frühjahr geben und haben diesen Zeitpunkt gewählt, damit ihnen genügend Zeit bleibt, sich trotz des fehlenden Hallentrainings in den letzten Wochen gut vorzubereiten“, sagt DHB-Talentcoach Carsten Klavehn.

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen in der Corona-Pandemie kann noch kein fester Termin für die jeweiligen DHB-Lehrgänge genannt werden, DHB-Talentcoach Carsten Klavehn plant aktuell mit Mitte August. Die finalen Termine werden bekannt gegeben, sobald das möglich ist.

Das aktuelle Aufgebot für den Lehrgang 1 der weiblichen U15

Spielerinnen: Leoni Baßiner (Berliner TSC), Kristina Fodjo (Berliner TSC), Julika Birnkammer (TSV Schwabmünchen), Lisa Fuchs (HC Erlangen), Mia König (ESV Regensburg), Merja Wohlfeil (TV Hannover-Badenstedt), Fiona Adam (Bergischer HC), Judith Bona (HSG Rade/Herbeck), Norah Kothen (TV Aldekerk), Lya Stolzenberg (St. Tönis), Liah Wiederhoeft (Handewitter SV), Marlene Böttcher (HC Rödertal), Lina Bruns (Thüringer HC), Mara Birk (BVB 09 Dortmund), Mia Elisa Bomnüter (BVB 09 Dortmund), Paula Trawczynski (BVB 09 Dortmund), Lea Watzl (SG Schorndorf 1846), Zoe Krüger (HSG Blomberg-Lippe)

Reserve: Ylva Tants (Buxtehuder SV), Maj Sagebiel (VfL Gummersbach), Zoe Viebahn (VfL Gummersbach), Pia Orzol (Handewitter SV), Vanessa Juchheim (Thüringer HC), Jade Oral (SV Salamander Kornwestheim 1894)

Das aktuelle Aufgebot für den Lehrgang 1 der männlichen U16

Spieler: Magnus Grupe (Rhein-Neckar-Löwen), Theo Straub (Rhein-Neckar-Löwen), Connar Battermann (THW Kiel), Linus Jakob (HSG Aschafftal), Jakob Kiedrowicz (HSG Hochheim/Wicker), Luca Ullrich (HSG Rodgau Nieder Roden), Robin Kremp (TV Rheinbach), Luis Rodriguez (TSV Burgdorf), Theo Teuteberg (TV Bissendorf-Holte), Niklas Glindemann (TV Nieder-Olm), Denis Milosavljevic (TV Nieder-Olm), Matteo Menges (SC DHfK Leipzig), Ben Langner (SC Magdeburg), Lasse Franz (TSV GWD Minden e.V.), Luca Eckert (TV Bittenfeld 1898), Felix Eisele (TPSG Frisch Auf Göppingen), Nikolas Hajdu (TV Weilstetten), Marvin Siemer (TSV Scharnhausen)

Reserve: Luca Berghoffer (HG Oftersheim/Schwetzingen), Felix Mart (1. VfL Potsdam), Max Günther (Füchse Berlin), Philipp Alt (JH Mülheim-Urmitz), Magnus Bierfreund (THW Kiel), Georg Löwen (SC Magdeburg), Lennart Karrenbauer (HG Saarlouis), Florian Scheerer (HSG Isar Loisach)

Das aktuelle Aufgebot für den Lehrgang 2 der männlichen U16

Spieler: Felix Göttler (Rhein-Neckar-Löwen), Marek Siggelkow (1. VfL Potsdam), Nicholas Schley (1. VfL Potsdam), Michl Reichhardt (Füchse Berlin), Florian Billepp (Füchse Berlin), David More (TSV Niederraunau), Pavels Valkovskis (HSC Coburg), Finn Luca Gründel (HSV Hamburg), Elian Brill (TuSEM Essen), Meeno Carstensen (SG Flensburg-Handewitt), Jarnes Faust (HSG Kremperheide/Münsterdorf), Leif Haack (THW Kiel), Henri Pabst (THW Kiel), Nils Greilich (SC DHfK Leipzig), Fritz Leon Haake (SC Magdeburg), Torsten Anselm (SG Pforzheim/Eut.), Julian Buchele (TV Ebersbach), Fabrice Joel Wolf (TSV Burgdorf)                  

Reserve: Maximilian Grundmann (LHC Cottbus), Elias Newel (HSG Isar Loisach), Bastian Seitz (SV Erbach), Nick Horstmann (HC Bremen), Keno Bjarne Danzenbächer (SV64 Zweibrücken), Vizent Bertl (SC DHfK Leipzig)

Zurück