Skip to main content

Neuer Termin: Fortbildung „ABC des Spielens“ am 27. Januar 2018

  |     Verein

In einem Theorievortrag wird, nach einer kurzen Darstellung der Bewegungswelt heutiger Kinder und ihrer Folgen, die Ballschule Heidelberg vorgestellt. Es folgt eine ausführliche Schilderung der Grundphilosophie der Ballschule sowie den daraus resultierenden Zielen, Inhalten und Methoden des Konzepts.

Die Inhalte der Praxisworkshops entsprechen den drei Säulen (ABC) des Ballschulkonzepts. A steht für den Bereich der taktischen Basiskompetenzen. Hier werden in verschiedenen Ballschulspielen den Teilnehmern die 7 Taktikbausteine exemplarisch nähergebracht. Im Praxisworkshop B werden Bausteinübungen zu den 7 koordinativen Basiskompetenzen angeboten und das dritte Praxisangebot beinhaltet Bausteinübungen zu den 7 technischen Basiskompetenzen.

Zusätzlich wird bei der Fortbildung das Thema Ballschule Handball präsentiert und praktische Übungen werden vorgestellt.

Kernelemente: 

  • Ballschullehrplan „ABC des Spielens“ von Roth/Kröger (2011)
  • praktische Umsetzung von Spielen und Übungen der Ballschule Heidelberg

Die Fortbildung beginnt Samstag, 27.1.2018 um 9 Uhr und endet um 15:30 Uhr im Trainingszentrum der Rhein-Neckar Löwen in Kronau. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos zur Ballschule findet ihr unter: www.ballschule.de.

Zur Anmeldung

Zurück