Skip to main content

Pflichtsieg der D1 Junglöwen

     Männliche D1-Jugend  

Am vergangenen Sonntag traten die D1 Junglöwen beim Tabellenletzten der TG Eggenstein an und gewannen mit 25:9.

Das Ziel dabei war eine konzentrierte Leistung und schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff. Allerdings gelang uns das in der ersten Halbzeit recht selten. Die Abwehr aggierte sehr passiv und eher im Begleitmodus. Im Angriff waren wir sehr statisch und gingen recht locker und fahrlässig mit unseren klaren Möglichkeiten um. Beim Stand von 12:5 für die Junglöwen wurden die Seiten gewechselt.

Nach einer deutlichen Halbzeitansprache zeigten die Jungs Anfang der zweiten Hälfte wie es gehen kann. Offensiver und aggresiver in der Abwehr, hatte der TG Eggenstein keine Chance mehr in die Nähe unseres Tores zu kommen. Durch schnelles und zielstrebiges Umschalten kamen wir immer wieder zu leichten Toren. Beim Stande von 20:5 wechselten wir dann wieder kompelt durch. Die Jungs verloren im Anschluss etwas an Biss in der Abwehr und wir kassierten ein paar leichte Gegentreffer. 21:9 war der Stand 5 Mintuen vor Schluss eher wir noch einmal anzogen und bis zum Ende auf 25:9 davon zogen. Am Ende muss man sagen das wir viel zu viele Chancen liegen gelassen haben und wir was die Konzentration angeht uns deutlich steigern müssen.

Es spielten: Joshua, Lenny L., Marc, Nils, Gabriel, Niklas, Lenny M., Vanlentin, Lars und Felix 

Zurück