Skip to main content

Schneibel wechselt nach Eisenach

     3. Liga  

Jannis Schneibel wechselt mit sofortiger Wirkung von den Rhein-Neckar Löwen zum Zweitligaclub ThSV Eisenach. Er unterzeichnete einen Vertrag für die nächsten eineinhalb Jahre.

„Jannis Schneibel überzeugt mit seiner Spielintelligenz, seinem Spielverständnis trotz seiner jungen Jahre. Er ist ein schnellkräftiger Typ mit guten Wurfqualitäten, wird uns von seiner Spielweise rasch helfen können“, erklärt Eisenachs Coach Markus Murfuni. Wunderdinge dürfe man von Jannis Schnaibel nicht erwarten, so Rene Witte. Der Neue aus den Reihen des deutschen Spitzenteams Rhein-Neckar Löwen sei eines der größten Talente seines Jahrgangs auf dieser Position.

„Ich habe im Profikader unter Coach Martin Schwalb jeden Tag trainiert, gespielt habe ich überwiegend in der 2. Mannschaft. Die 3. Liga hat seit geraumer Zeit den Spielbetrieb eingestellt. Die Einladung zum Probetraining nach Eisenach kam zum richtigen Zeitpunkt. Ich wollte mich im Sommer nächsten Jahres ohnehin sportlich neu orientieren“, berichtet der 1,90 Meter große und 80 Kilo auf die Wage bringende Mittelmann. Die ThSV Eisenach sei genau der richtige Verein.

Die Rhein-Neckar Löwen bedanken sich bei Jannis für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren aus der Jugend heraus in den Drittligakader und wünschen für die Zukunft weiterhin alles erdenklich Gute sowie viel Erfolg. 

Zurück
Jannis Schneibel