Skip to main content

Staffeleinteilungen der Jugendbundesliga

     Männliche A1-Jugend  

Der Jugendspielausschuss des Deutschen Handballbundes hat bei seiner Sitzung an diesem Freitag in Kassel die Staffeleinteilung der Jugend-Bundesliga Handball beschlossen. Die 40 Teams der männlichen Jugend spielen in vier Staffeln à zehn Teams, die 24 Mannschaften der weiblichen Jugend in acht Dreiergruppen.

Die Einteilung im Überblick:

Männliche Jugend:

  • Süd: Rhein-Neckar Löwen, TPSG FA Göppingen, SG Pforzheim/Eutingen, TV Bittenfeld, JSG Balingen-Weilstetten, VfL Günzburg, TSV Allach, HSG Konstanz, HG Oftersheim/Schwetzingen, TV Hochdorf
  • Nord: SG Flensburg-Handewitt, THW Kiel, JSG NSM-Nettelstedt, HSG Handball Lemgo, TSV GWD Minden, Handball SV Hamburg, SG HC Bremen/Hastedt, VfL Bad Schwartau, DJK Adler Königshof, TUSEM Essen
  • Ost: SC DHfK Leipzig, TSV Burgdorf, Füchse Berlin, SC Magdeburg, TV Großwallstadt, VfL Potsdam, TSV Anderten, TV Gelnhausen, NSG EHV/N. Aue, HC Erlangen
  • West: TSV Bayer Dormagen, mJSG Melsungen, HSG Hanau, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, VfL Gummersbach, Bergischer HC, VfL Eintracht Hagen, TV Hüttenberg, TSG Münster, HG Saarlouis
Zurück