Skip to main content

Vorschau aufs Wochenende

     Verein  

Bis auf die C-Jugend haben die Top-Teams der Junglöwen am Samstag wieder Auswärts-aufgaben: Das Drittligateam gastiert am Samstag (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II. Bereits um 18 Uhr tritt die A-Jugend bei der HSG Ostfildern an. Die B-Jugend bestreitet ihr Auswärtsmatch um 17.15 Uhr bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. In den heimischen Gefilden der Kronauer Trainingshalle empfängt die C-Jugend um 16 Uhr die HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach.

Drittliga-Spitzenspiel in Balingen

Mit „Jugend forsch auf Top-Level“ haben die „Jung-Gallier“ das Aufeinandertreffen des HBW gegen die Junglöwen gut umrissen. Beim Spitzenspiel des Tabellenzweiten gegen den Rangdritten können allerdings beide Teams nicht in Bestbesetzung antreten. Vor allem bei den Junglöwen wurde aufgrund der Ausfälle zuletzt personell einiges durcheinandergewirbelt. Vor allem der Ausfall von Maximilian Trost schmerzt unheimlich, war er doch der Fels in der Abwehr und zudem noch äußerst torgefährlich. Dennoch befinden sich die Badener mit dem bisherigen Abschneiden deutlich über dem Soll.

Vorbericht HBW Balingen-Weilstetten

Mit Rumpftruppe in Ostfildern  

In der Körschtalhalle Ostfildern-Scharnhausen werden die Unterschiede voraussichtlich deutlich zu sehen sein. Nicht allein wegen des 35:26-Vorrundenerfolgs ist die A-Jugend der Junglöwen deutlicher Favorit, sondern wegen des Saisonverlaufs überhaupt. Während der Titelverteidiger um die Süddeutsche Meisterschaft klar die Tabelle in der Jugend-Bundesliga anführt, steht die HSG Ostfildern ganz am Ende. 17 Niederlagen in 17 Auftritten sprechen ein klares Bild, das Torverhältnis von 390:614 Treffern ebenso. „Wir dürfen den Gegner deshalb aber auf keinen Fall unterschätzen“, warnt Löwen-Trainer Frank Herbert vor Überheblichkeit, zumal es selten eine Trainingswoche mit so vielen Ausfällen gab. Nur vier Akteure haben das komplette Pensum geschafft, so dass am Samstag lediglich eine Rumpftruppe zur Verfügung steht.

Homepage HSG Ostfildern

B-Jugend hat Meisterschaft vor Augen  

Die HG Oftersheim/Schwetzingen spielt mit der B-Jugend in der Baden-Württemberg-Oberliga eine mäßige Runde. So ist das Heimspiel gegen die benachbarten Junglöwen sicherlich nochmals ein echtes Highlight. Der Tabellenführer benötigt aus den letzten drei Partie noch zwei Punkte zur Meisterschaft und könnte dieses gesteckte Ziel somit bereits am Wochenende verwirklichen. Im Hinspiel gab es einen deutlichen 35:26-Sieg der Junglöwen, die diesen Erfolg beim Wiedersehen in der Nordstadthalle bestätigen möchten.

Homepage HG Oftersheim/Schwetzingen

Auch C-Jugend strebt Sieg an  

Ähnlich wie die B-Jugend befindet sich auch die C-Jugend im Liga-Endspurt. Alles als ein weiterer Sieg am drittletzten Spieltag würde überraschen. Der Badenliga-Spitzenreiter hat eine lösbare Aufgabe in eigener Halle, wo das Team der HSG Weinheim/Oberflockenbach zu Gast ist.

Homepage HSG Weinheim/Oberflockenbach

Zurück