Skip to main content

B-Jugend BWOL

Hintere Reihe: Daniel Meyer (Trainer), Jonathan Mohr, Luis Seitz, Christopher Roth, Lennart Cotic, Balazs Stadtmüller, Tobias Knaus (Trainer). Vordere Reihe: Miklas Boch, Florian König, Lucas Zanki, Ove Villmann, Silas Hemmer, Tobias Büttel. Es fehlen: Kaspar Veigel, Stefan Valentin Neagu, Philipp Ahounasou. 

Team-Infos

Die Anhänger der Junglöwen haben die vergangene Saison sicher noch auf dem Schirm, denn das Team von Trainer Daniel Meyer hat sich durch eine fantastische Runde in ihre Herzen gespielt. Die Mannschaft hat sich schnell gefunden und in der BWOL großartige Spiele hingelegt.

Ohne Verlustpunkte Meister zu werden und gleichzeitig auch den Titel zu verteidigen war schon einmalig. Es fehlte dann nur ein einziges Tor im Finale um die Deutsche Meisterschaft um den Titel nach Baden zu holen.

Team-Sponsoren

Der dritte Angriff auf den Titel

Für den neuen Jahrgang scheint dies eine große Bürde zu sein, aber eben nur scheint. Trainer Meyer will zusammen mit seinem Partner Tobias Knaus einen dritten Anlauf nehmen, der diesmal dann auch erfolgreich abgeschlossen werden soll. Seine Philosophie trug in der letzten Saison schon Früchte, denn mehrere Spieler aus dem jüngeren Jahrgang konnten an das BWOL-Team herangeführt werden und bekamen immer wieder Einsätze.

Während der Begegnungen um die Deutsche Meisterschaft standen ebenfalls Akteure aus der B2 im Kader. Daniel Meyer musste zwar einige Spieler in Richtung A-Jugend ziehen lassen, hat aber nur drei von extern dazu geholt. Den Trainern wird daher keine Herausforderung abverlangt, wie es in der Runde zuvor der Fall war. Das Trainergespann Meyer/Knaus ist zuversichtlich, dass ihr Team den Kampf gegen die starken Mannschaften in der BWOL bestehen wird.