Skip to main content

B-Jugend BWOL

Hintere Reihe (v.l.):  Florian Schulz (Athletiktrainer), David Móré, Felix Göttler, Magnus Grupe, Theo Straub, Fabian Schwarzer, Tanja Knöll (Betreuerin)
Mittlere Reihe (v.l.):  Tobias Scholtes (Trainer), Jogi Grupe (Co-Trainer), Gijs de Laater, Felix Mau, Maximilian Kuhlee, Robin Kull, Philipp Alt, Pascal Lindenfelser (Physiotherapeut), Alexander Schwarz (Torwarttrainer)
Vordere Reihe (v.l.):  Theo Sommer, Jonas Winkler, Philipp Wenning, Luca Berghoffer, David Engel, Marc Riffelmacher, Jonas Kurbel

  • U17 mit Hammer-Sieg in Balingen
  • U17 reist zum Topspiel nach Balingen

Team-Infos

Erste gute Leistungsansätze wurden unter Beweis gestellt, nun geht es in der B-Jugend um die weitere Entwicklung in Richtung A-Jugendbundesliga und Seniorenbereich. Gerade in dieser Altersklasse zeigt sich also, wer das Zeug zum Großen hat.

Und insbesondere in der kommenden Saison werden in der Baden-Württemberg-Oberliga auch die Junglöwen richtig gefordert sein, sich in einem starken Ligaumfeld zu behaupten.

Team-Sponsoren

Jedes Spiel soll einen Entwicklungsschub geben

Mehrere Teams streiten um die Spitzenplätze

Der größte Wunsch ist, um die Deutsche Meisterschaft mitspielen zu können. Aber mit der SG Pforzheim/Eutingen, FA Göppingen und dem TV Bittenfeld sowie TuS Schutterwald bewegen sich andere Vereine auf ebenfalls hohem Niveau, zumal diese starke Mannschaften bereits in der vergangenen Runde zusammen agiert haben.

„Mit diesen Teams werden wir sicherlich um die ersten beiden Plätze kämpfen. Wir erwarten ein ausgeglichenes Spitzenteamfeld und daher einen spannenden Saisonverlauf“, sagt B-Jugendcoach Tobias Scholtes.

Entwicklung auch neben dem Handballfeld

Neben den gesamtheitlichen Zielen steht auch hier die Entwicklung des einzelnen Spielers im Fokus. „Das gilt auf und neben dem Handballfeld“, bekräftigt Scholtes, damit am Ende tatsächlich einer der beiden ersten Plätze eingeheimst werden kann.

Aktuell kümmert sich der Trainerstab darum, die Mannschaft zu formen, damit bis zum Saisonstart eine starke Einheit präsentiert werden kann.